FAQ

Hier gibt es Antworten auf die häufigsten Fragen.

Mein Kind ist unter sechs bzw. über 13 Jahre

Auch Kinder unter sechs Jahren können bei Eignung (körperlich, Auffassungsgabe, Teamgeist, etc.) durchaus geeignet sein, teilzunehmen. Diese Einschätzung obliegt aber den Eltern. Kinder / Jugendliche über 13 Jahre sollten allerdings nicht mehr aktiv teilnehmen, da sie den Kleineren "überlegen" sind. Allerdings können sie gerne als Helfer bei den Trainings agieren.

Betreute Kinder

Die Betreuung der Kinder ist ab 8:00 Uhr organisiert. Bitte bringen Sie Ihre Kinder nicht vorher, da wir auch erst um 8:00 Uhr da sein werden.

Nicht betreute Kinder

Diese Kinder bitte erst um 9:15 Uhr zum Zirkus bringen und um 12:00 Uhr wieder abholen.

Trainingszeiten

Das Training findet von Montag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 12 Uhr statt. Am Freitag ist die Generalprobe, ebenfalls von 9 Uhr bis 12 Uhr.

Und, um die Spannung zu erhöhen, unter Ausschluss von Zuschauern.

Trainingsgruppen

Bitte beachten Sie, dass bei der Gruppeneinteilung Änderungen geben kann und sicherlich auch geben wird. Manche Trainingsgruppen sind derart hoch frequentiert, dass wir zum Beispiel mit der Trapeznummer drei Stunden locker füllen könnten. Ihre Kinder sollten zwei bis drei Ausweichgruppen nennen können. Dann geht die Einteilung schneller.

Verlassen des Zirkusgeländes

Für beide Gruppen gilt, dass wir Kinder, die alleine nach Hause gehen dürfen, um 12 Uhr bzw. 13 Uhr entlassen. Welche Kinder das sind, haben wir notiert. Alle anderen Kinder bleiben auf dem Zirkusgelände, bis sie um spätenstens 13 Uhr abgeholt werden.

Zelt und Außenanlage

Es kann auf dem gesamten Gelände bei schönem Wetter gespielt werden. Aber eines ist dringend zu beachten, dass das Zelt stehen bleibt: die Zeltstangen und Abspannungen sind nicht zum Spielen! Dranhängen, hochklettern oder daran herumwirbeln sind ein absolutes Tabu.

Essen und Trinken

Für Getränke (Mineralwasser und Apfelschorle) ist gesorgt. Pausenbrote sollen die Kinder bitte selbst mitbringen. Es gibt Trainingspausen in denen die Kinder erfahrungsgemäß Hunger bekommen. Für Obstspenden sind wir offen.

Kleidung

Bitte geben Sie Ihren Kindern dem Wetter entsprechende Kleidung mit. Denken Sie auch an Gummistiefel falls es regnet und dementsprechend an Schuhe für das Zelt. Für das Training ist sportliche Kleidung das Beste, je nach Wetter „Zwiebellook“, keine  Sommerkleider.

Wir wohnen nicht in Burscheid. Kann mein Kind trotzdem teilnehmen?

Natürlich können auch Kinder teilnehmen, die nicht in Burscheid wohnen. Regional gibt es keinerlei Begrenzungen.

An wie vielen Galavorstellungen soll mein Kind teilnehmen?

Jedes Kind, tritt an zwei Galavorstellungen auf. 1x am Samstag und 1x am Sonntag.

Wann und wie erhalte ich die Ermäßigungskarten für die Sondervorstellung?

Die Ermäßigungskarten für die Sondervorstellung werden nach Eingang der Zahlung mit der Teilnahmebestätigung verteilt.

Wann und wo bekomme ich die Eintrittskarten für die Galavorstellungen?

Die Karten werden am Tag der Sondervorstellung und an den Tagen des Vormittagstrainings verkauft.

Ist mein Kind versichert?

Der Circus Proscho hat eine Versicherung abgeschlossen. Diese gilt für den abgegrenzten Bereich des Zirkusplatzes. Da der Zirkus seit Jahren fast ausschließlich Mitmach-Events organisiert, ist eine solche Versicherung (die hoffentlich nie in Anspruch genommen werden muss), Pflicht.

Wie melde ich mein Kind an?

Es gibt die Möglichkeit, online anzumelden oder das Formblatt auszudrucken und per Fax oder Post einzusenden.

Notfälle

Diese werden natürlich nicht eintreten. Falls es, wie leider schon passiert, Ihrem Kind schlecht wird, sollten wir wissen, wenn wir kontaktieren sollen.

Bitte geben Sie Ihrem Kind/Ihren Kindern eine Telefonnummer mit, unter der wir jemanden erreichen können. Bitte keine Telefonnummer unter der wir einen Anrufbeantworter erreichen.

Die Schrift bzw. die Darstellung der Homepage ist zu klein

Wenn Sie die "Strg" Taste gedrückt halten, können Sie mit Hilfe des Maus-Rades die angezeigte Größe der Web-Site ändern.