Betreuung

Die „bezahlte“ Betreuung umfasst den Zeitraum von 08:00 Uhr bis zum Trainingsbeginn um 9:30 Uhr und danach von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

 

In dieser Zeit können sich die Kinder auf dem Zirkusgelände frei bewegen und spielen.

 

Die Erfahrunger der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass sich die Kinder innerhalb kürzester Zeit anfreunden und selbst beschäftigen bzw. spielen.

 

Von 9:15 Uhr bis 12:00 Uhr werden natürlich auch nicht zur Betreuung angemeldete Kinder beaufsichtigt.  Dies geschieht teilweise von den TrainerInnen als auch von den Betreuern (Sorgen, Nöte, Toilettengänge, etc.).

 

Wir stellen Gesellschaftsspiele, Bälle, Federball, Malutensilien, etc. zur Verfügung. Die Kinder können gerne auch eigene Spielsachen mitbringen.

 

Alle Kinder, nicht nur die betreuten, sollten dem Wetter entsprechende Kleidung mitbringen. Denken Sie bitte auch an Essen, ggfs. spezielle Getränke. Wir stellen Mineralwasser und Apfelschorle kostenlos zur Verfügung.

 

Alle Kinder müssen sich bei Ankunft anmelden. Dazu werden Namenskarten ausgegeben, welche die Kinder tragen sollen. Verläßt ein Kind das Zirkusgelände weil es abgeholt wird, wird das Namensschild zur Kontrolle eingesammelt.  Somit ist gewährleistet, dass wir immer einen aktuellen Überblick über die Anzahl der anwesenden Kinder haben.